Teilnahmebedingungen

Endlich gibt es ihn wieder - den exklusiven und limitierten
Jacobs Sammelbecher von Ritzenhoff in der 15. Edition.

1. Veranstalterin

Die Veranstalterin der Jacobs Ritzenhoff Aktion ist ist die

Jacobs Douwe Egberts DE GmbH, Langemarckstraße 4 - 20, D-28199 Bremen.

Beteiligte Agenturen sind:

CH Couponing House GmbH, Otto-von-Guericke-Ring 3b, D-65205 Wiesbaden

Consultix GmbH, Wachtstrasse 17-24, D-28195 Bremen

 

2. Kontakt

Informationen zu der Aktion werden auf der Internetseite www.jacobs-ritzenhoff.de bekannt gegeben. Bei Fragen und Anmerkungen steht der Jacobs Douwe Egberts Verbraucherservice zur Verfügung.

 

Kontaktformular

 

Email: Consumerservice.DACH@jdecoffee.com

 

Hotline: 0800 – 5736 736 (gebührenfrei aus allen deutschen Netze)

 

3. Teilnahme

Der Kunde muss eine Packung Jacobs Ganze Bohne (1000g) oder zwei Packungen sonstige Jacobs Produkte (Jacobs Filterkaffee, Jacobs Kaffeepads, Jacobs Löskaffee, TASSIMO, Jacobs Kaffeespezialitäten oder Jacobs Espressokapseln) kaufen und unter www.jacobs-ritzenhoff.de das Teilnahmeformular ausfüllen sowie den gültigen Kassenbon hochladen. Dieser muss gut leserlich (Einkaufsstätte, Aktionsprodukte, Kaufpreis der Aktionsprodukte, Gesamtbetrag Kassenbon, Einkaufsdatum und Uhrzeit müssen klar erkenntlich sein) und in den Dateiformaten JPG, PNG, PDF, BMP und TIFF Dateien bis maximal 5MB hochgeladen werden. Nach erfolgreicher Prüfung erhält der Kunde eine E-Mail mit der Zahlungsaufforderung. Die Zahlung muss innerhalb 14 Tagen getätigt werden, sonst wird die Bestellung automatisch storniert.
Die Teilnahme ist nur mit in Deutschland gekauften Aktionsprodukten möglich.

 

Ist die Prüfung der Teilnahme nicht erfolgreich, erhält der Kunde eine E-Mail mit dem Grund für die Absage. Die Bestellung wird automatisch storniert. Der Kunde kann dann, je nach Absagegrund, ggf. eine neue Bestellung tätigen.

 

Jeder Kassenbon ist nur einmal einlösbar und darf nicht an Dritte übertragen werden. Es kann nur ein Kassenbon pro Bestellung hochgeladen werden. Es können maximal 4 Ganze Bohne Produkte oder 8 sonstige Jacobs Produkte (Jacobs Filterkaffee, Jacobs Kaffeepads, Jacobs Löskaffee, TASSIMO, Jacobs Kaffeespezialitäten oder Jacobs Espressokapseln) pro Bestellung eingelöst werden und maximal vier Becher pro Bestellung bestellt werden.

 

Teilnahme nur in Deutschland ab 18 Jahren ab dem 04.09.2017 und nur solange der Vorrat reicht. Rechtsweg und Barauszahlung ist ausgeschlossen.

 

4. Versand

Der Becher wird an die vom Kunden angegebene Lieferadresse versendet. Eine Änderung der Lieferadresse ist nur möglich, bevor die Zuzahlung geleistet wurde. Die Lieferadresse kann über den Verbraucherservice geändert werden. Die Versandkosten trägt Jacobs Douwe Egberts. Der Becherversand ist nur innerhalb Deutschlands möglich und kann bis zu 4 Wochen nach erfolgreicher Zahlungsleistung dauern.
Der Versand erfolgt als Deutsche Post Warensendung oder als DHL Paket.

 

5. Vorgehen bei Fehlschlagen der Becherzustellung

Bei fehlgeschlagener Zustellung kann der Kunde sich nach abgelaufener Lieferfrist beim Verbraucherservice melden, um einen Neuversand auszulösen. Ist kein Neuversand durch den Konsumenten gewünscht, wird die Bestellung storniert. Jacobs Douwe Egberts DE GmbH ist in diesem Fall an die von dem Konsumenten abgegebene Bestellung nicht mehr rechtlich gebunden. Die getätigte Zuzahlung wird in vollem Umfang zurückerstattet.

 

6. Widerrufsrecht

Ist der Besteller eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann („Verbraucher“ im Sinne von § 13 BGB), ist er nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zum Widerruf seiner Bestellung berechtigt.

 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgenden Maßgaben zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, § 13 BGB.

 

6.1. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Bestellung der Website
www.jacobs-ritzenhoff.de zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag:

 

1. - an dem der Verbraucher oder ein benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt wurde und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden

 

oder

 

2. - an dem Verbraucher oder ein benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen bestellt haben und die Ware bzw. Waren getrennt geliefert werden.

 

Um das Widerrufsrecht auszuüben muss der Verbraucher Jacobs Douwe Egberts DE GmbH, Langemarckstraße 4-20, 28199 Bremen, mittels einer eindeutigen Erklärung über den Entschluss den Vertrag zu widerrufen, informieren.

Die eindeutige Erklärung kann wie folgt eingereicht werden:

 

- Per Kontaktformular

 

- Per E-mail: Consumerservice.DACH@jdecoffee.com

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

6.2. Folgen des Widerrufs

Wenn der Verbraucher den Vertrag widerruft, werden alle Zahlungen, die wir vom Verbraucher erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist, zurückgezahlt. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. In keinem Fall werden wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass die Ware zurückgesandt wurde, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Der Verrbaucher hat die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet, an uns zurückzusendet oder zu übergibt. Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet wird. Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Rücksendung ist für den Verbraucher kostenlos, wenn, wie in Ziffer 8 beschrieben, eine Retourenmarke angefordert und benutzt wird.

 

Die Rücksendung der Ware bzw. Waren mit und ohne Retourenmarke ist zu richten an:

 

CH Couponing House GmbH

 

c/o SG Solution GmbH

 

Jossastr. 5

 

36323  Grebenau-Wallersdorf

 

6.3 Ende der Widerrufsbelehrung

Macht der Besteller von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei. Der Besteller hat keine Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn diese über den Retourenmarkenprozess unter Ziffer 8 getätigt wird.

 

7. Vorgehen bei beschädigter Ware

Im Falle, dass der Becher kaputt oder beschädigt ist oder Qualitätsmangel aufweist, wird der Kunde gebeten, den Verbraucherservice zu kontaktieren. Dieser wird dann den Neuversand des Bechers veranlassen.

 

8. Vorgehen bei Rücksendungen mit Retourenmarke

Der Teilnehmer kann innerhalb von 14 Tagen nach Bechererhalt eine Retouren-Marke beim Verbraucherservice anfordern. Die Retourenmarke ist auf dem entsprechenden Versandkarton anzubringen. Die Retoure ist bei diesem Vorgehen für den Kunden kostenfrei. Bei Versenden von Retouren ohne die Nutzung der Retouren-Marke trägt der Teilnehmer die entstehenden Kosten.

 

9. Newsletter

Den kostenlosen Kaffee Newsletter erhält jeder Teilnehmer, der durch einen gesetzten Haken bei der Teilnahme den Empfang des Newsletters beantragt. Der Newsletter informiert den Abonnenten regelmäßig über Gewinnspiele und Aktionen von Jacobs, Senseo und TASSIMO.

 

Der Empfang des Newsletters ist jederzeit kündbar. Die Abmeldung erfolgt entweder über einen Abmelde-Link im Newsletter oder über den Verbraucherservice.

 

10. Haftung

Eine Haftung von Jacobs Douwe Egberts besteht ausschließlich nach folgender Maßgabe:

 

Die Haftung gilt unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Vorliegen einer Garantie. Bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit gilt die Haftung, auch bei leichter Fahrlässigkeit, ebenfalls unbeschränkt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Pflichten, die die Erreichung des Vertragszwecks gefährden, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie vertrauen dürfen („Kardinalpflichten“), ist die Haftung auf darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden in Höhe des vorhersehbaren eintretenden Schadens beschränkt. Außer für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz ist jede weiter gehende Haftung ausgeschlossen.

 

Es entstehen keine Ansprüche gegen Jacobs Douwe Egberts DE GmbH oder die Kooperationspartner, wenn die Internetpräsenz vorübergehend nicht erreichbar ist. Jacobs Douwe Egberts DE GmbH haftet nicht für etwaige Datenverluste und daraus entstandene Schäden.

 

11. Datenschutz

Informationen zu den Datenschutzhinweisen erhalten Sie hier .

 

12. Updates zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen

Technische Neuerungen oder auch rechtliche Änderungen können Jacobs Douwe Egberts DE GmbH veranlassen, Teile der Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise zu aktualisieren, zu löschen oder zu verändern. Der jeweils aktuelle Stand der Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise können dieser Seite entnommen werden. Für Rechtshandlungen, die vor der Änderung vorgenommen wurden, gelten die ursprünglichen Bedingungen fort.

 

13. Rechtzuständigkeit

Für diese Geschäftsbedingungen gilt das deutsche Recht, und die deutschen Gerichte haben die Zuständigkeit für etwaige Streitigkeiten.

 

14. Sonstiges

Sollten einzelne Klauseln ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit bzw. die Durchführbarkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt. Eine unwirksame/undurchführbare Klausel ist durch eine neue Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen/undurchführbaren Klauseln am nächsten kommt. Gleiches gilt für die Ausfüllung etwaig vorhandener Regelungslücken.

 

Copyright © 2017, Jacobs Douwe Egberts DE GmbH. Alle Rechte vorbehalten.